website security
 

Arbeitsgelegenheiten bei Nutzmüll

Die Rahmenbedingungen…

  • Laufzeit: 12 Monate
  • Arbeitszeit: bis zu 30 Std. pro Woche, Teilzeit möglich
  • Mehraufwand/Bezahlung: 1,60 Euro pro Std. bei Fortzahlung des ALG II
  • Urlaubsanspruch: 2 Tage im Monat (bei einer sechs-Tage-Woche) also insgesamt 24 Tage. Sie erhalten das HVV-Ticket (Sozialticket AGH mobil von der Arge) für 46,10 Euro.

Was wir bieten

Arbeitsgelegenheiten in den Bereichen Computerrecycling, Holz-, Polsterei- und Fahrradwerkstatt, Stadtteilpflege und Naturschutzhilfe.

Was Arbeitsgelegenheit sein kann?

Über eine qualifizierende und sinnvolle Beschäftigung im Umwelt- und Sozialbereich sowie den Kontakt mit netten KollegInnen hinaus, können wir Ihnen durch qualifizierte und erfahrene MitarbeiterInnen folgende Angebote machen:

  • Sie frischen Ihre beruflichen Kenntnisse auf und können Neues lernen
  • Viele Menschen brauchen Unterstützung in  der Erweiterung ihrer Grundbildung. 11 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind als Mentoren für Grundbildung und Alphabetisierung  ausgebildet. Auf Wunsch und mit Diskretion helfen sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf partnerschaftliche Weise, Arbeitsanweisungen besser zu verstehen und leichter mündlich und schriftlich zu kommunizieren.
  • Jede(r)  Teilnehmende kann einen preisgünstigen PC nebst PC-Einführungskurs erhalten, um sich in der Welt des Internets zurechtzufinden.

 

 

Nutzmüll e.V.

Recyclingwerkstatt Altona

Boschstraße 15
22761 Hamburg
Tel. (040) 890 663-0
Fax (040) 89 53 97

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
8.00 – 15.00 Uhr

ÖPNV
Metrobus 2
Metrobus 3
(H) Bornkampsweg

Mit dem HVV zu uns


Größere Kartenansicht

 

Eine Arbeitsgelegenheit ist vielleicht kein Grund zum Jubeln, aber wie wir meinen, eine reelle Chance wieder dazu zu gehören

euronah