website security
 

Stadtteilpflege

Die StadtteilpflegehelferIn  unterstützen mit ihren Tätigkeiten Naturschutzanliegen und den Erhalt kommunaler Anlagen im Grünzug Altona-Altstadt/Nord, in der Sternschanze sowie im Bereich des Osdorfer Borns. Sie arbeiten eng mit dem Bezirksamt und dem NABU zusammen.

Sie kontrollieren den Zustand von Spielplätzen und Parks im Hinblick auf potentielle Gefährdungen für Nutzer, auf Schäden durch Vandalismus und Müllansammlungen. Parallel beobachten sie auf ihren Rundgängen die Ausbreitung unerwünschter Pflanzen, wie Bärenklau, Ambrosia oder japanischer Staudenknöterich. Die Ergebnisse ihrer Sichtungen melden sie an die Gartenbauabteilung des Bezirks Altona, bzw. wenn es sich um  illegale Müllnester handelt, informieren sie die jeweils zuständigen „Kümmerer“ der Stadtreinigung Hamburg. Aus dem thematischen Zusammenhang hat es sich ergeben, dass auf den Kontrollgängen auch Aufklärungsarbeit rund um den  Müll geleistet wird.

Im Rahmen seiner Stadtteilpflegeprojekte bietet Nutzmüll e.V. den Teilnehmern die Möglichkeit, sich durch gemeinnützige Tätigkeiten in verschiedensten Dienstleistungsbereichen, den Kontakt zum Arbeitsalltag zu bewahren, sowie vorhandene Fähigkeiten zu erhalten und auszubauen.

Sollten wir Ihr Interesse für die Tätigkeit des StadtteilpflegerhelferIn geweckt haben, dann melden Sie sich doch bei unseren Ansprechpartnern!

 

Borner Putzer 2015

Borner Putzer 2015

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner

Projektleitung

Stefan Huhn
Tel. (040) 227 594 65
mobil   0175 32 64 317
E-Mail huhn[at]nutzmuell.de

Bachstraße 98
22083 Hamburg

Anleiter Altona

Andreas Buchschmid
Tel. (040) 890 663-25
E-Mail buchschmid[at]nutzmuell.de

Anleiterin Osdorf

Grit Guse
Tel. (040) 414 222 30
E-Mail guse[at]nutzmuell.de

Thomas Stricker
Tel. (040) 414 222 30
E-Mail stricker[at]nutzmuell.de

Achtern Moor 5a
22549 Hamburg